Berit, Janna und Bastian in den E-Kader berufen

      Kommentare deaktiviert für Berit, Janna und Bastian in den E-Kader berufen

Paukenschlag für Berit Decker, Janna Willgerodt und Bastian Schwarz – drei Athleten des SV Friedrichsfehn wurden in den E-Kader berufen.

Normalerweise erfolgt die Einstufung in den E-Kader für die Altersklasse 13 über Einträge in den Landesbestenlisten und für die Altersklasse 14 über Kadernormen. Da viele Athleten in 2020 wegen der Corona-Pandemie nur wenige Wettkämpfe bestritten haben, entschieden die Landestrainer des NLV, Sichtungslehrgänge für die Talente der Jahrgänge 2006 und 2007 durchzuführen. Nachdem in 2019 Nils Bormann und in 2020 Berit Decker und Alana Hörster den Sprung in den Kader schafften, bekamen für 2021 sogar drei Aktive des SV Friedrichsfehn eine Einladung zur Sichtung nach Hannover. Leider musste Janna Willgerodt wegen einer Knieverletzung schweren Herzens auf die Sichtung verzichten. Continue reading

Nils Bormann ist der Leichtathlet des Jahres des NLV Kreises Nordwest

      Kommentare deaktiviert für Nils Bormann ist der Leichtathlet des Jahres des NLV Kreises Nordwest

Große Ehrung für Nils Bormann: er ist der Leichtathlet des Jahres 2019 vom NLV Kreis Nordwest (Ammerland, Friesland und Wilhelmshaven). Auf der letzten Verbandssitzung im Dezember 2019 wurden Solveig Thoß (TuS Oestringen) zur Leichtathletin und Nils Bormann (SV Friedrichsfehn) zum Leichtathleten des Jahres 2019 gewählt. Eigentlich sollte die Ehrung im Jahr 2020 auf einer der beiden Kreismeisterschaften erfolgen. Leider fielen diese und auch weitere Wettkämpfe der Corona-Pandemie zum Opfer. Daher wurde im letzten Training vor dem „November-Lockdown“ Nils die Ehrung zuteil. Die Auszeichnung wurde vom Vorsitzenden des Kreises Romke de Vries vorgenommen. Zunächst stellte er den Großkreis und die Auszeichnung vor. Continue reading

Bis auf weiteres keine Meisterschaften

      Kommentare deaktiviert für Bis auf weiteres keine Meisterschaften

Die Corona-Krise macht auch beim NLV Kreis Nordwest einen dicken Strich durch die Planungen. Bis auf weiteres werden keine Meisterschaften auf Kreisebene stattfinden. 

Der Matschlauf – Kreiscross 2020

      Kommentare deaktiviert für Der Matschlauf – Kreiscross 2020

Der Hinweis in der Ausschreibung von den Kreismeisterschaften im Crosslauf „….Wald mit zum Teil anspruchsvollen Abschnitten“ war nicht übertrieben. Matschiger Boden und Dauerregen machten es den Teilnehmern nicht gerade leicht Ihre Wettbewerbe über 1000, 2000, 4500 und 9500 Meter zu absolvieren.
Die am 23. Februar 2020 im Gristeder Wald vom SSV Gristede ausgerichtete Meisterschaft verzeichnete 109 Athleten aus 20 Vereinen.
Zur Ergebnisliste

Sportler des Jahres im Ammerland

      Kommentare deaktiviert für Sportler des Jahres im Ammerland

Die Ammerländer Leichtathleten bitte um Unterstützung bei der bis zum 2. März laufenden Sportlerwahl. Einfach unter  https://www.nwzonline.de/sportlerwahl-ammerland-abstimmung  registrieren und dann über den per Mail eingehenden Link abstimmen. Bitte nicht von der Registrierung abhalten lassen, sie garantiert, dass jede Mailadresse nur einmal abstimmen kann.

Zur Wahl stehen u.a.:

Sportler des Jahres:
Heiner Lüers: Der Leichtathlet der TSG Westerstede wurde 2019 mehrfacher deutscher Meister in der Halle und draußen, dazu Europameister (4×100 und 4×400 Meter) und Hallen-Weltmeister (Weitsprung und 4×200 Meter). Und er verbesserte über 400m Hürden den Landesrekord in der AK M60.

Rieke Stieglitz: Die Leichtathletin des SV Friedrichsfehn wurde nicht nur als Teil einer Startgemeinschaft Deutsche Meisterin im Teamwettbewerb, sondern schnappte sich auch in der Einzelwertung über die 100 und 200 Meter Silber und Bronze bei den Deutschen Meisterschaften. Dazu war sie Mitglied der 4*100m Staffel, die in der AK W30/35 einen neuen Landesrekord aufstellte.

Platz 3 im Kreisvergleichskampf

      Kommentare deaktiviert für Platz 3 im Kreisvergleichskampf

AD – Am Sonntag, 15. September, fand der 9. Kreisvergleich der Region Oldenburg in Hude statt. Bei diesem Mannschaftswettbewerb gilt es nicht für sich persönlich zu starten, sondern möglichst viele Punkte für das Kreisteam zu erreichen. Da jeder Athlet nur in maximal vier Disziplinen an den Start gehen darf, ist es für die Trainer besonders wichtig, auf eine ausgeglichene Besetzung aller Disziplinen zu achten. Gewertet werden in jeder Disziplin zwei Teilnehmer sowie eine Staffel. Continue reading

Pressemitteilung Regionsmeisterschaften Schortens

      Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung Regionsmeisterschaften Schortens

Ein überaus positives Fazit zog Claas Kraft nach den gemeinsam durchgeführten
Leichtathletik Regions- und Kreismeisterschaften auf dem Sportplatz an der
Beethovenstraße. In der Funktion der Wettkampfleitung hatte der Spartenleiter des TuS
Oestringen genügend Gründe dafür. Continue reading

Erfolgreiche Premiere

      Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Premiere

Die erste „Großveranstaltung“ in unseren neuen Kreis ist erfolgreich über die Bühne gegangen.

Über 200 Athleten verzeichnete die Statistik für die Regionsmeisterschaften Einzel der Altersklassen U16 bis U10 am 16.06.2019 in Schortens. In der unter der Regie des TuS Oestringen und Heidmühler FC ausgetragenen Veranstaltung wurden auch die Kreismeisterschaften Nordwest ausgerichtet.

Zu den Ergebnissen der Kreismeisterschaften

Ergebnisse Kreismeisterschaften

      Kommentare deaktiviert für Ergebnisse Kreismeisterschaften

Bei idealen Leichtathletikwetter fanden am 24. Mai 2019 die ersten Kreismeisterschaften des neu gegründeten NLV Kreis Nordwest in Bad Zwischenahn statt.
Erstmalig bei Kreismeisterschaften wurden die Zeiten bei den Sprintwettbewerben elektronisch erfasst.

Ergebnisse:

offene Wertung
Kreismeisterschaft

Neuer Vorstand

      Kommentare deaktiviert für Neuer Vorstand

Zu Beginn der neuen Wettkampfsaison haben sich die Leichtathleten im Nordwesten neu aufgestellt. Der bisherige Kreis Ammerland-Friesland und der Kreis-Leichtahthletik-Verband Wilhelmshaven haben sich zum neuen NLV Kreis Nordwest zusammengeschlossen.

Der neue Leichtathletik Großverband ist für mehr als 1300 Leichtathleten aus 22 Sportvereinen Zuständig. Dem neuen Kreisverband wird Dr Romke de Vries vom SV Friedrichsfehn vorstehen. Seine Stellvertreter sind Gerd Remmers vom Heidmühler FC und Friedhelm Henze von der TSR Olympia Wilhelmshaven. Den Vorstand des neuen Großkreises vervollständigen Bernd Langrock (Kassenwart), Andreas Ulferts (Wettkampfwart/Statistiker), Martin Krisch (Jugendwart) und Klaus Vattareck (Kampfrichterwart)